Wir möchten Sie besser informieren

Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen, Ihre Anforderungen besser kennen zu lernen.

Umfrage
Haben Sie gefunden, was Sie gesucht haben?
UnternehmenProfilFRITZ & MACZIOL Deutschland

FRITZ & MACZIOL Deutschland

Langfristig zufriedene Anwender – das treibt uns an und ist das Ziel unserer täglichen Arbeit. Über 3.000 Kunden, die wir in vielen Fällen seit Jahren partnerschaftlich betreuen, bestätigen das. Egal ob öffentliche Einrichtungen, Mittelstand oder Großkonzerne: Mit modernsten Technologien unterstützen unsere Experten sie, ihre Prozesse in der Technik, Organisation und in der Verwaltung effizienter zu gestalten.

Von Ulm aus in die Welt

Was vor über 25 Jahren in Ulm als System- und Beratungshaus startete, ist heute eine bekannte Größe in der IT-Welt. Damals wie heute bieten wir – gleichermaßen Generalist wie Spezialist – ein ganzheitliches Portfolio aus Beratung, Services, Software, Hardware und IT-Betrieb in ausgewählten Bereichen.

Trends und Technologien

Ob Virtualisierungen, Wege in die Cloud, Analytics & Data oder Managed Services: Wir implementieren die passenden Services und Technologien. Ebenso sorgen wir für funktionierende Kommunikationsprozesse, etwa im Rahmen von Groupware- und Collaboration-Anwendungen oder über unternehmensinterne soziale Netzwerke.

Dabei erkennen und bewerten wir frühzeitig Trends und Technologien wie Machine-to-Machine-Kommunikation, Apps, Integrated Systems, Bring your own Device, Big Data, Social Media und vieles mehr.

Zum FRITZ & MACZIOL Portfolio

Beste Partner – beste Lösungen

Wir bieten und liefern unseren Kunden die höchste Qualität. Möglich wird dies durch unsere engen Partnerschaften mit IT-Weltmarktführern wie IBM, Microsoft, SAP, EMC und Cisco – mit den jeweils höchsten Zertifizierungen. Dadurch erhalten unsere Kunden stets Zugriff auf neueste Technologien. Dabei beraten wir herstellerunabhängig, so dass wir immer die optimal passende Lösung im Sinne unserer Kunden realisieren.

Zu den FRITZ & MACZIOL Partnern

Überall in Deutschland

Wir kennen die kundenseitigen Herausforderungen. Denn wir verstehen unsere Kunden und Interessenten aus mittelständischen und großen Unternehmen. Vor Ort sprechen unsere Experten mit ihnen auf Augenhöhe und haben dabei stets das Ganze im Blick. Dieser ganzheitliche Beratungsansatz spiegelt sich in zahlreichen erfolgreichen Projekten der letzten Jahrzehnte wider. Ausgeprägter Pragmatismus, hundertprozentige Exaktheit und vorausschauende Cleverness prägen unser gesamtes unternehmerisches Handeln – deutschlandweit in 13 Niederlassungen.

Zu den FRITZ & MACZIOL Standorten

Eine gemeinsame Richtung

Als oberstes Führungsgremium von FRITZ & MACZIOL Deutschland bilden die Mitglieder unseres Business Leadership Boards ein intelligentes Netzwerk sich ergänzender Kompetenzen und Erfahrungen. Der Vorteil der vereinten Vertriebs-, Service- und Managementstruktur: Synergien aus der engen Zusammenarbeit der Geschäftsbereiche können noch besser genutzt werden. Zudem verbessert der intensive Austausch untereinander die Qualität der Entscheidungen nachhaltig. Hiervon profitieren unsere Kunden als erste. 

Die Geschichte in Bildern

Von Anfang an eine Mission

x / y

Hardware, Software und Services: Mit diesem damals revolutionären Geschäftsmodell gründeten Heribert Fritz und Eberhard Macziol Ende 1987 innerhalb weniger Tage ihr neues Unternehmen. Schon damals stand die Ausbildung im Fokus: Neben elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehörten auch sechs Azubis zum Start-Team.

Grundstein für den Erfolg

x / y

Die erste Weihnachtsfeier am 18. Dezember 1987 im Schwanen in Illertissen: Das wohl wichtigste Präsent war eine Urkunde. Sie bezeugte, dass FRITZ & MACZIOL ab sofort Partner der IBM ist – eine Partnerschaft, die bis heute erfolgreich gelebt wird.

Im Herzen von Ulm

x / y

Umzug in die Frauenstraße 22 im Februar 1988. Dort startete die Entwicklung der ersten eigenen Softwareprodukte. Parallel erfolgte auch die Gründung der INFOMA, die sich zunächst um das Geschäft mit den mittleren und großen Rechnern kümmerte. Der März-Umsatz war schon beachtlich und lag bei 1,7 Mio. Mark.

Was wächst braucht Platz

x / y

Das Wachstum der ersten Jahre war enorm und lag bei jeweils 30 bis 50 Prozent. Im Juni 1988 brachte die IBM die erste AS/400 auf den Markt, das erste System, in dem Hard- und Software gebündelt wurde und die erste Plattform für die Anwendungen von INFOMA. Der Umzug in den heutigen Stammsitz im Hörvelsinger Weg erfolgte 1992, die Mitarbeiterzahl war inzwischen auf 42 gewachsen.

Was zu zweit begann

x / y

Bis zum Jahr 2000 gewann FRITZ & MACZIOL zahlreiche große Kunden, nicht zuletzt über den ab Mitte der 90er Jahre neu aufgebauten Vertrieb. 2001 begann dann mit der Gründung der ersten Geschäftsstellen die Entwicklung in die Fläche, der später die Internationalisierung folgte. Gleichzeitig wurde der Stammsitz in Ulm aus- und das erste eigene Rechenzentrum aufgebaut...

Was zu Zweit begann

x / y

...Dabei blieb das Wachstum ausgesprochen dynamisch: Im Schnitt wuchs der Umsatz in den ersten 20 Jahren um 31 Prozent pro Jahr, die Mitarbeiterzahl jeweils um rund 21 Prozent. Ein Wachstum, das 2011 in der Etablierung des FRITZ & MACZIOL Management Boards mündete. (Foto)

25 Gründe zu feiern

x / y

Mehr als 1.000 Mitarbeiter, ein Gruppenumsatz von 364 Millionen Euro: Im Jubiläumsjahr schreibt FRITZ & MACZIOL seine Erfolgsgeschichte ungebrochen fort. Das Ergebnis ist vor allem auch der Einsatzbereitschaft aller Kolleginnen und Kollegen in der Gruppe zu verdanken, die wie in den 25 Jahren davor alles gegeben haben. Aber auch die Aufbau- und Ablauforganisation wurde 2012 weiterentwickelt – eine stabile Basis für das Wachstum der kommenden 25 Jahre.

IBM zollt allerhöchste Anerkennung

x / y

Mark Hennessy, General Manager, IBM Global Business Partners übergibt März 2013 den Laureate Award an Heribert Fritz.

Die F&M-Erfolgsgeschichte: Wir verstehen IT seit über 25 Jahren!

FRITZ & MACZIOL group –
Mit Kunden wachsen

Unseren Weg nach oben verdanken wir unseren Kunden. Mit ihnen sind wir gewachsen, so dass wir auch die Anforderungen international aufgestellter Unternehmen erfüllen. Neben einem Standort in der Schweiz verfügt die FRITZ & MACZIOL group ebenfalls über Niederlassungen auf den Philippinen und in Singapur. Das wichtigste Bindeglied zwischen der Technik und den Anwendern im Unternehmen sind jedoch unsere über 1.000 motivierten Mitarbeiter. Sie verwirklichen unsere Werte, unsere Erfahrungen und unser Know-how.

Zur FRITZ & MACZIOL group